Angebote für Lehrende

Bewegen, sehen, diskutieren.

K3 ist das Kompetenzzentrum für zeitgenössischen Tanz und Choreographie. Seit Jahren arbeiten wir eng mit Schulen zusammen um Lehrer*innen und Schüler*innen in Bewegung zu bringen; dabei ist Tanz nicht nur „schön anzusehen“ - Tanz sehen und selber machen bedeutet eine intensive Auseinandersetzung und Reflektion über Werte, das eigene Selbstbild, fördert Körper- und Gruppengefühl und ermöglicht das Erlernen tanzästhetischer Mittel. Eine Verschränkung mit curricular-relevanten Themenbereichen wie menschliche Anatomie, Gesetze der Physik, Geschlechterbilder oder der Umgang mit Gefühlen eröffnet eine direkte körperliche Auseinandersetzung und Verankerung von Wissen über den eigenen Körper.

Unsere Angebote für Lehrende ermöglichen einen vielschichtigen Einstieg und Vertiefung für das Fach Theater aber auch darüber hinaus.

Tanz sehen - explore dance
In diesem Projekt entstehen im engen Austausch mit der Zielgruppe Tanzsstücke für junges Publikum.

Tanz machen - K3-Tanzklubs, TUSCH, Bewegungsforscher*innen
Schüler*innen können in verschiedenen Formaten bei uns in Bewegung kommen.

Tanz reflektieren – Fortbildungsreihe für Lehrende & Tafelrunden
Workshops für Lehrer*innen vermitteln künstlerische Praktiken, Tanztechniken und Feedbackmethoden, um zeitgenössischen Tanz in den Unterricht zu integrieren.

Exklusiv für Pädagog*innen versenden wir in vorerst unregelmäßigen Abständen einen Newsletter speziell für das Junge K3. Dieser informiert über alle Neuigkeiten und hat natürlich auch einige Exklusivitäten in petto. Neben anstehenden K3 Veranstaltungen für Lehrer*innen bzw. die junge Zielgruppe über möglichen Probenbesuche, haben wir auch den einen oder anderen Materialtipp auf Lager.

Unsere Produktionen für junges Publikum werden stets in enger Kooperation mit Schulen erarbeitet und bieten Schüler*innen die Möglichkeit, die Stückentwicklung in Form von Workshops oder Probenbesuchen zu begleiten und hautnah zu erfahren. Mit dem Format der PopUp-Stücke haben Sie sogar die Möglichkeit, eine Tanzproduktion direkt in Ihrer Schule entstehen zu lassen bzw. sie dort als Tanz im Klassenzimmer-Stück zu zeigen. Bisher sind folgende PopUps bei uns entstanden:


Regina Rossi LUSCO FUSCO (5+)

Lucia Glass EINE CHOREOGRAPHIE DER DINGE UND GERÄUSCHE (10+)


Alle Stücke, die wir in der Spielzeit 2020/2021 präsentieren, finden sie hier.

Stückeinführungen und Probenbesuche bieten wir auf Nachfrage auch direkt in Ihrer Klasse an.

Sprechen Sie uns bei Interesse gern an. Ansprechpartnerin für das Junge K3 ist Kirsten Bremehr (040 270 949 50)

 

K3 ist TUSCH-Partner (Theater und Schule) und aktuell in einer Partnerschaft mit der Grundschule Dempwolffstraße. Weitere Kooperationen bestehen u.a. mit dem Projekt Step by StepTanzprojekte mit Hamburger Schulen und dem Programm Kulturagenten für kreative Schulen Hamburg.