Barrierefreiheit

Willkommen!

K3 befindet sich in einer Übergangsphase und möchte weiter an der Barrierefreiheit arbeiten, vor und hinter der Bühne. Wir arbeiten laufend an der Ergänzung und Verbesserung unserer Angebote. Deshalb freuen wir uns jederzeit über Ihre Rückfragen und Anregungen! Sie erreichen uns unter tanzplan[at]kampnagel.de und +49 (0)40 / 270 949 - 45

Derzeit finden alle Vorstellungen und Klubs unter Berücksichtigung aktueller gesetzlicher Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.

Damit dämmen wir die Verbreitung von Covid-19-Infektionen ein. Ausführliche Informationen zu unseren aktuellen Covid-19-Hygieneregeln und Tickets finden Sie hier.

K3 befindet sich auf dem Gelände von Kampnagel.
hier finden Sie mehr Informationen zu:

  • Barrierefreiheit auf dem Gelände,
  • barrierefreie Angebote im Programm von Kampnagel,
  • Rollstuhlzugänglichkeit
  • Zugänglichkeit für blinde und sehbehinderte Besucher*innen,
  • Zugänglichkeit für taube und schwerhörige Besucher*innen.

BARRIEREFREIES PROGRAMM BEI K3

  • Tanzklub mit & ohne
    Ein Tanzangebot für Menschen, die behindert werden | freitags 10:30 – 12:00 | online via Zoom | mit und ohne Tanzvorkenntnisse | Teilnahme kostenlos | wöchentlich und mit stark begrenzter Teilnehmer*innenzahl
    Leitung: Gitta Barthel
    Fragen und Anmeldungen an: info[at]gittabarthel.de

  • Bewegte Mittagspause für Menschen mit Bewegungseinschränkungen
    Der Kurs bietet Menschen mit Bewegungseinschränkungen Gelegenheit, die eigenen Fähigkeiten voll auszuschöpfen. | Keine Vorkenntnisse oder Voraussetzungen nötig | Fr 6. & 13 & 20. & 27. August | 12:00 - 13:00 | Online-Meeting via Zoom
    Leitung: Sahra Bazyar
    Die Anmeldung erfolgt NUR über die VHS Hamburg: vhs-hamburg.de

  • Venetsiana Kalampaliki
    Venetsiana Kalampaliki arbeitet acht Monate am K3. Sie forscht an der Schnittstelle von Barrierefreiheit, Stadtraum und Kulturszene. Ihr Wunsch ist es, Methoden zu finden, die Kunst grundsätzlich zugänglich machen. Das Resultat ihrer Recherche wird im März 2022 im Rahmen von TanzHochDrei präsentiert.

  • fremdgesteuert
    K3 unterstützt Soi Antifantis, Sahra Bazyar & Maria Gibert in der Umsetzung ihres Projekts fremdgesteuert. Mit einer mixed-abled Gruppe, bestehend aus professionellen Tänzer*innen und Künstler*innen mit körperlicher Behinderung, soll eine Aufführung entstehen im Februar 2022.

TICKETS FÜR VORSTELLUNGEN
Mit einem Schwerbehindertenausweis erhalten Besucher*innen 50 % Rabatt auf die Tickets (außer Konzerte). Mit Merkzeichen B im Ausweis erhalten Begleitpersonen den gleichen Rabatt (bei Konzerten erhält eine Begleitperson kostenlosen Eintritt). Die Karten können Sie an unserem Kartentelefon unter 040 270 949 49, per E-Mail unter tickets@kampnagel.de oder persönlich an der Kasse erwerben.

K3-HALLE UND STUDIOS
Das Gelände ist ebenerdig. Die Halle K3 und die Studios K31 und K33 sind rollstuhlzugänglich. Das Studio K32 ist leider im Moment nur über Treppen erreichbar.

BARRIEREFREIES WC
Rollstuhlgerechte WCs finden Sie zwischen den Hallen P1 und KMH. Die Toiletten sind im Moment binär gegendert.