Profitraining

Cristina Leitão

FLYING LOW - FINDING THE FLOW

Das Training ist angelehnt an die Prinzipien der von David Zambrano entwickelten Technik Flying Low, die vor allem mit der Beziehung zwischen Tänzer*in und Boden arbeitet. Durch einfache Bewegungssequenzen, Schnelligkeit und Energieimpulse wird das Körperzentrum aktiviert, wobei die Extremitäten als Verlängerung dieses Zentrums dienen, Richtungen weisen und der Bewegung Bewusstsein und Klarheit geben. In den Übungen geht es darum, seinen eigenen Weg und dessen Verbindungen durch den Körper zu finden.

Termine

11.06.2018
10:30 - 12:00
12.06.2018
10:30 - 12:00
13.06.2018
10:30 - 12:00
14.06.2018
10:30 - 12:00

Informationen zur Veranstaltung

LocationKampnagel - K32

Cristina Leitão

studierte am ArtEZ in Arnheim, arbeitete als Tänzerin und choreographische Assistenz für Gabriella Maiorino. 2010 nahm sie an „50 days in Costa Rica“ mit David Zambrano teil und unterrichtet seitdem Flying Low im Tanzquartier Wien, Codarts, ArtEZ u.a. Sie arbeitete als Probenleiterin für Hofesh Shechter sowie als Performerin mit Isabelle Schad.