Workshop

(Kollektiv) Oblivia

GENERATIONENÜBERGREIFENDES ARBEITEN

Begleitend zu ihrer Produktion Children and other Radicals auf Kampnagel bieten junge und erwachsene Teammitglieder der finnischen Performancegruppe Oblivia einen altersübergreifenden, bewegungsorientierten Workshop für alle ab 10 Jahren an. Es geht um das Geld der Welt, um Demokratie und Gleichberechtigung als künstlerisches Prinzip, um Spielstrukturen und Oblivias bewährte „Tu-was-Du-gesehen hast“-Methode – ein spielerischer Weg, um künstlerisches Material zu entwickeln und zu sammeln.

Für Lehrer*innen, (Tanz-)Pädagog*innen und alle Interessierten ab 10 Jahren

Mit Workshopticket gibt es auf Nachfrage eine Freikarte für Children and other Radicals.

Anmeldung und Workshopticket über die Kampnagelkasse unter:

tickets@kampnagel.de oder 040/270 949 49

Termine

26.05.2018
14:00 - 17:30

Informationen zur Veranstaltung

Eintritt20€ | 15€ | 5€ (bis 16 Jahre)
LocationKampnagel - K32

(Kollektiv) Oblivia

ist eine internationale Performance Gruppe, die im Jahr 2000 in Helsinki gegründet wurde.. Ihre Mitglieder stammen aus unterschiedlichen Bereichen wie Musik, Tanz, Theater, Licht- und Kostümdesign und verbinden diesen spannungsvollen Mix der Genres auf humorvolle Art zu einer gemeinsamen Performancesprache. Zurzeit beschäftigen sie sich mit dem Thema Kollektivität und der Frage, wie man zusammen arbeitet.