Probebühne Eins

PROBEBÜHNE EINS

Die Bühne wird zum Studio, die Stühle fliegen raus und zur Abrundung des Abends gibt’s Wasser und Wein für alle. So sieht das Werkstattformat Probebühne Eins aus, das schon oft eine Sneak Preview zu Projekten geboten sowie Wunderbares, Erstaunliches und Merkwürdiges zum Vorschein gebracht hat.

In einer neuen Ausgabe zum Jahresende geben die aktuellen Residenz-Choreographen Pavlos Kountouriotis, Loïc Perela und Tian Rotteveel nach den ersten Monaten am K3 Einblick in ihre laufenden Projekte, die sich mit Partituren von Mechanismen und Organismen, dem Zusammenhang von Körper, Stimme und Solidarität und der musikalischen Übertragung von Bewegungen und Körperzuständen beschäftigen – all das nicht nur als Einblick in laufende Arbeitsprozesse, sondern auch als Ausblick auf ihre Uraufführungen im Rahmen von TanzHochDrei im März 2018.

Darüber hinaus zeigen wie immer auch Hamburger Choreograph*innen Ausschnitte aus ihrer aktuellen Probenarbeit.

 

Möchtest Du bei der Probebühne Eins Einblick in Deine aktuelle Probenarbeit geben? Anfragen und Bewerbungen bis zum 06.11. an tanzplan@kampnagel.de.

 

Termine

30.11.2017
19:30

Informationen zur Veranstaltung

Eintritt5€
LocationKampnagel - P1